Sporturlaub in der Maremma

Wassersport

Für Wassersportfans bietet die Maremma kilometerweite, intakte und wenig besuchte Küsten sowie buchtige Küsten, die das ganz Jahr über vom Wind heimgesucht werden und ist ideal, um mit dem Surfbrett oder dem Segel den Wellen entgegenzutreten. Es ist kein Zufall, dass Alessandra Sensini, die olympische Windsurfmeisterin hier geboren ist und sich jahrelang genau hier in der Maremma trainiert hat.

Die bunten Wassertiefen mit ihren vielen Lebensarten sind zur gleichen Zeit auch Ziel für Tauchfans: Hier wurde 1996 der Nationale Toskanische Archipel-Park gegründet, das größte Meeresnaturschutzgebiet Europas.

Radferien in der Maremma

Traumhafte Fahrradtouren in der Maremma Die Maremma umfasst den südlichen Teil der Toskana und ist im Vergleich zu...

Wandern in der Maremma

Wandern in der Maremma Die Toskana ist für ihre vielfach fotografierten Weinberge, Olivenfelder und Zypressenbäume weltbekannt. Doch wussten...

Tauchen in der Toskana

Tauchen in der Maremma Die Küste der Maremma zählt zu den spektakulärsten Tauchgebieten im Mittelmeer. Beim Tauchen und...

Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies unsererseits. Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um die bestmögliche Browser-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klicken, erlauben Sie deren Verwendung.

schließen